Latexanzug für ein angenehmes Tragegefühl

Ob als Verkleidung während Fasching oder aus erotischen Gründen, die Möglichkeiten der Verwendung von einem Latexanzug sind vielfältig. Doch es gibt es bei den Latexanzügen auch zahlreiche Unterschiede. Was für welche das im Detail sind und wie man hierbei beim Kauf auch noch Geld sparen kann, kann man diesem Artikel entnehmen.

Das ist ein Latexanzug

latex_anzugLatex sorgt aufgrund seiner Materialeigenschaften nicht nur für ein angenehmes Tragegefühl, sondern ist auch ein vielseitiges Material. Das ist im Wesentlichen dem Umstand zu verdanken, dass das Material eng auf der Haut aufliegt. Mit Latex wird oftmals auch ein unangenehmer Geruch in Verbindung gebracht. Hier muss man sagen, dass es bei den Latexanzügenhinsichtlich ihrer Qualität deutliche Unterschiede gibt. Auf die Qualität sollte man auch beim Kauf von einem solchen Anzug achten. Damit man sich lange an einem Latexanzug freuen kann, muss man dieses pflegen. Macht man das nämlich nicht, wird das Material mit der Zeit nicht nur spröde, sondern verliert auch seinen Glanz. Mit einem Spray speziell für Latexkleidungstellt die Pflege aber keinen großen Aufwand dar.

Unterschiedliche Modelle beim Latexanzug

Einen Latexanzug gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Modellen. Hier kommt es auch immer darauf an, ob der Anzug für einen Mann oder für eine Frau bestimmt ist. Dementsprechend gibt es hier unterschiedliche Schnittmodelle und auch Größen. Teils gibt es auch Modelle die als Kostüme, zum Beispiel als Katze. Neben den klassischen und reinen Latexanzügen gibt es mittlerweile auch Modellen, bei denen sind die Anzüge mit Applikationen ausgestattet. So zum Beispiel mit kleinen Halterungen oder aber auch mit Knöpfen. Unterschiede gibt es aber auch beim Design, neben der klassischen Gestaltung in einem schwarzen Farbton, gibt es hier mittlerweile auch andere Farben wie zum Beispiel Rot.

Kauf von einem Latexanzug

Das es bei den Anzügen aus Latex Unterschiede gibt, wurde jetzt sehr deutlich. Gerade aufgrund der Vielfalt bei den Angeboten, sollte man vorher sich ruhig mal eine Übersicht verschaffen. Dazu bietet sich am besten das Internet an, da man hier aufgrund der großen Reichweite auch den Zugriff auf eine Vielzahl der Angebote hat. Anhand von Erfahrungsberichten und Kaufempfehlungen, aber auch aufgrund einer Shoppingsuche über eine Suchmaschine bekommt man kostenfrei und unverbindlich eine Übersicht. Gerade da es unverbindlich und kostenfrei ist, sollte man diese Chance sich nicht entgehen lassen. Den so kann man den Latexanzug finden, den man auch möchte. Und je nach Auswahl kann man vielleicht auch bei den Kosten noch einsparen durch einen Vergleich beim Kauf.

 

Menstruationstasse kaufen

menstruationstasse_kaufenDie Menstruationstasse gibt es schon seit dem Jahr 1937. Es handelt sich um eine kelchförmige kleine Tasse, die meist aus Silikon besteht. Sie wird vaginal eingeführt, um das Menstruationsblut aufzufangen. Sie ist von außen nicht zu sehen und es entwickelt sich kein unangenehmer Geruch. Die Menstruationstasse ist nicht nur wiederverwendbar und hygienisch, sondern schont auch die Umwelt. Ein weiterer Pluspunkt für die Tasse ist ihre Herstellung ohne Zusatzstoffe wie beispielsweise Bleichmittel. Nachfolgend erhalten Sie wertvolle Informationen, die Ihnen bei der Entscheidung eine Menstruationstasse zu kaufen, helfen.

Was Sie beachten müssen, wenn Sie eine Menstruationstasse kaufen

Wenn Sie sich entschieden haben, eine Menstruationstasse zu kaufen, sollten Sie einige Punkte beim Kauf beachten. In erster Linie ist es wichtig, die passende Größe zu finden. Ausschlaggebend für die richtige Wahl der Größe ist, ob Sie bereits Kinder zur Welt gebracht haben und wie kräftigt die Beckenbodenmuskulatur ist.

Vor- und Nachteile einer Menstruationstasse

Es gibt es Vor- und Nachteile. Sie sparen viel Geld, wenn Sie sich entscheiden eine Menstruationstasse zu kaufen , da Sie die Tasse für zehn Jahre verwenden können. Sie schonen die Umwelt, denn Sie produzieren weniger Müll. Ebenso stellt die Hygiene einen Pluspunkt dar. Bakterien können sich auf der glatten Oberfläche nicht festsetzen. Nachteil ist, die Menstruationstasse in der Öffentlichkeit zu verwenden. Sollte sie voll gelaufen sein, muss sie ausgewaschen werden. Das kann auf einer öffentlichen Toilette unangenehm sein. Ein weiterer Nachteil ist, dass Sie viel Übung und Geduld beim Einführen der Tasse benötigen. In der Anfangszeit kann es passieren, dass der Becher nicht richtig eingeführt wurde und das Menstruationsblut nicht aufgefangen wird. Wenn Sie eine Menstruationstasse kaufen, sollten Sie zu Beginn zusätzlich Slipeinlagen verwenden.

Was kostet es Sie, eine Menstruationstasse zu kaufen?

Die Kosten für eine Menstruationstasse fallen unterschiedlich auf. Der Preis ist abhängig von Modell und Hersteller. In der Regel liegen die Kosten zwischen 10 und 40 Euro. Allerdings können Sie die Tasse bis zu zehn Jahre verwenden. Im Vergleich zu den Binden und Tampons rentiert es sich auf Dauer.

Wo Sie eine Menstruationstasse kaufen können

Mittlerweile gibt es viele Möglichkeiten, eine Menstruationstasse zu kaufen. Apotheken und Drogeriemärkte führen diese Tassen. Sie sind in verschiedenen Größen, Farben und mit unterschiedlichem Fassungsvermögen erhältlich. Sie können aber auch die Menstruationstasse online beziehen. Viele Online-Versandhändler bieten sie an. Vorteil ist, dass Sie sich über die Bewertungen und Erfahrungen anderer Nutzerinnen informieren können. Dies kann bei einer Kaufentscheidung hilfreich sein. Eine weitere Möglichkeit die Menstruationstasse zu kaufen, ist der Bezug beim Gynäkologen. Er kann Sie umfassend über die Verwendung informieren. Darüber hinaus berät er Sie, welches Modell und welche Größe für Sie geeignet ist.